Zum Inhalt
Der virtuelle Klassenraum

Moodle

Moodle ist ein digitales Mehrzweckwerkzeug: Damit kön­nen Sie kleinere Tests erstellen, Skripte hoch­laden oder Online-Inhalte verlinken. Ein guter Moodle-Raum hilft Ihnen und den Stu­die­ren­den bei der Durchführung Ihrer Ver­an­stal­tung enorm.

Moodle ist ein Lernmanagementsystem, in dem Sie virtuelle Seminarräume anlegen kön­nen. Hier kön­nen Sie den Stu­die­ren­den alle Ma­te­ri­alien, die für Ihren Kurs benötigt wer­den, zur Ver­fü­gung stellen. Die Verlinkung mit dem LSF sorgt dafür, dass alle angemeldeten Stu­die­ren­den sofort dem Raum hinzugefügt wer­den, was im Som­mer­se­mes­ter 2020 be­son­ders wich­tig ist.

Es ist dabei unerheblich, ob Sie Ihre Ver­an­stal­tung mit Live-Vorlesungen oder mit Skripten führen wol­len. Moodle sollte bei allen Lehrszenarien Ihre Basis darstellen, damit die Stu­die­ren­den an dieser zen­tra­len Anlaufstelle immer die richtigen In­for­ma­ti­onen finden.

Das ITMC hat den Moodle-Kurs „Kurzfristiger Umstieg auf Online-Lehre” erstellt. Dieser vermittelt Ihnen viele In­for­ma­ti­onen zur Online-Lehre im Schnelldurchlauf. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Erstellung barriererfreier Aktivitäten und Ma­te­ri­alien. Mit nur wenigen Schritten erleichtern Sie Ihren Stu­die­ren­den damit den Zugang.

Direkt zu Moodle

 

Weitere Links

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.